LANDESFOTODOKUMENTATION 2010 - Projektbeschreibung
Zur Übersicht
2010 - Talschluss

"Dieses Land wird in besonderem Maße durch die „Kampfzonen“ zwischen dem alpinen Ödland und den bewirtschaftbaren Tälern in seiner Identität und Kultur definiert. Dort wird seit Jahrhunderten die Existenz einer feindseligen Natur abgerungen, dort wird heute in vielen Fällen der Wohlstand des Landes in ouristischen
Wirtschaftszentren erarbeitet.
Der Blick auf Tirol muss zuerst ein Blick in die Täler sein. Der Tiroler, den der Europäer meint, ist in den Tälern zuhause“.
Rupert Larl

Die Bilder entstanden in der Zeit von November 2008 bis Dezember 2009.

Es fotografierten:
Erich Brugger, Anton Kiefer, Werner Neururer, Martin Folie, Silvia Paschinger, Elisabeth Strickner, Andreas Waldner, Klaus Defner, Andrea Berger, Peter Elvin, Claudia Fritz, Wilfried Noisternig, Gerd Jenewein, Markus Jenewein, Gerhard Payr, Fridolin Purtscheller, Werner Willard, Dietmar Brunner, Ursula Fuchs-Hofer, Heinzjörgen Hafele, Walter Köck, Martin Konrad
www.tirol.gv.at/medienzentrum